Schmerz adé

Therapie nach der Dr. Nuhr Methode

Im Nuhr Medical Center wird dem Schmerz auf den Grund gegangen. Migräne oder auch Schmerzen am Stütz- und Bewegungsapparat wie Rückenschmerzen mindern die Lebensqualität und beeinträchtigen den Arbeitsalltag und das Privatleben. Im Nuhr Medical Center werden ganz im Sinne der Dr. Nuhr-Methode physikalische und ganzheitlich medizinische sowie bewegungstherapeutische Ansätze aufgegriffen und mit modernen Behandlungsmethoden kombiniert. So zum Beispiel die von Dr. Otto Nuhr weiterentwickelte Arsonvalisationstherapie, auch bekannt als 100.000-Volt-Therapie. Sie wird im Bereich der Schmerzmedizin angewandt und hat sich in der Linderung von Schmerzen stets gut bewährt. Neben einer deutlichen Reduktion der Schmerzintensität konnten nach Anwendung dieser Behandlung auch stimmungsaufhellende Effekte beobachtet werden.

Am Beginn der Schmerztherapie im Nuhr Medical Center steht eine eingehende ärztliche Untersuchung und Abklärung der möglichen Ursachen. Nach erfolgter Diagnose wird ein individueller Therapieplan zusammengestellt. Wirkungen und Erfolge werden von einem professionellen Betreuerteam persönlich überprüft und bei Bedarf angepasst.

Therapien und Behandlungen zur Schmerzlinderung:

  • Arsonvalströme modifiziert nach MR Dr. Otto Nuhr
  • Elektrotherapie allgemein
  • Mechanotherapie
  • Akupunktur
  • Punktlaserbehandlungen
  • Low-Level-Laserbehandlungen
  • Moxa
  • pulsierende Magnetfeldtherapie
  • Kaltgas-/Kaltlufttherapie
  • Biofeedbacktherapie

Im Park rund um das Ambulatorium stehen acht Gästehäuser mit insgesamt 24 Einbett- und 32 Doppelbettzimmern sowie 3 Appartements zur Verfügung.

Angebot anfragen

Schmerz adé anfragen

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Gerne prüfen wir für Sie die Verfügbarkeit und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Ihre Reisedaten
Ihre Daten