Entspannen, © Niederösterreich-Werbung/Andreas Jakwerth

Adipositas/Fettleibigkeit

Gesundheitsresort Königsberg Bad Schönau | Lebens.Resort Ottenschlag

Als Adipositas wird eine Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit mit starkem Übergewicht bezeichnet.

Es besteht eine übermäßige Ansammlung von Fettgewebe im Körper.
Zu einer Fettleibigkeit kommt es, wenn die Energiezufuhr, vor allem durch fettreiche Ernährung, den Energieverbrauch dauerhaft übersteigt. Laut WHO-Definition liegt eine Adipositas ab einem Körpermasseindex (BMI) von 30 kg/m² vor.

Auslöser können genetische Veranlagung, ungesunder Lebensstil mit falscher Ernährung und zu wenig Bewegung sowie seelische Faktoren sein. Meist ist es ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren.

Adipositas kann zu schweren Folgeerkrankungen und einer kürzeren Lebenserwartung führen.

Mehr zu Stoffwechselerkrankungen