Mit regelmäßigem Sport das Leben genießen

Körperliche Aktivität ist ein wichtiger Faktor, um für die immer höher werdenden Anforderungen des Alltags gewappnet zu sein.

Denn Bewegungsarmut führt in Kombination mit anderen negativen Aspekten zu Stresssymptomen, Übergewicht und letztendlich oft zu den typischen Zivilisationskrankheiten. Aktiv sein lautet daher die Devise.

Sport als alltägliche Medizin

Der Vorteil dabei: Bewegung macht gesund. Und wer sich regelmäßig sportlich betätigt, erspart sich mitunter teure Medikamente oder Hightech-Medizin. Besonders nutzbringend für Menschen, die bereits an Übergewicht oder anderen Lebensstilerkrankungen leiden, sind Ausdauersportarten. Die vorbeugende Wirkung von Schwimmen, Radfahren, Laufen oder Nordic Walken ist hinlänglich bekannt, denn diese Sportarten sorgen unter anderem für die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, der Gelenke und der Muskulatur, wirken sich günstig auf wichtige Stoffwechselwerte wie Cholesterin oder Zucker aus, verringern die Thrombosegefahr, stärken das Immunsystem und bauen Stress ab.

Bewegung stärkt den Körper

So können Patienten, die an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung leiden, mit körperlicher Aktivität ihre Lebenserwartung steigern. Bei Typ 2-Diabetes, der vorrangig durch Übergewicht und fehlende Bewegung verursacht wird, kann sich durch Ausdauersportarten der Insulinspiegel normalisieren. Auch bei vielen Krebsarten wirkt sich sportliche Betätigung günstig aus. Zudem kann durch regelmäßigem Sport hoher Blutdruck gesenkt werden. Sport stärkt die Knochen und schützt damit vor Knochenbrüchen im zunehmenden Alter – und selbstverständlich lohnt es sich auch, dem drohenden Burnout  aktiv „davonzulaufen“.

Aktiv in Niederösterreich 

Denn, wie sagt schon das griechische „Panta rhei“: Alles fließt, nichts ist statisch. Dynamik im Alltag ist also auch als heilbringende Bewegung zu verstehen. Bei den Gesundheitsbetrieben im Wein- und Waldviertel sowie in Niederösterreich Süd wird deshalb ein ganz besonderer Schwerpunkt auf körperliche Aktivität gelegt. Ob Nordic Walken durch liebliche Weinberge, Radfahren auf beschilderten Wegen, genüssliches Spazieren in mythenumwobenen Wäldern, Wandern in der Buckligen Welt oder Schwimmen in der entspannenden Bäderlandschaft – bewegt sind Sie in jedem Fall besser dran!